Hilfreiche Tipps für eine erfolgreiche Partnersuche für Senioren

Ob jung oder alt – nur die wenigsten Menschen möchten ihr Leben ohne einen Partner an ihrer Seite verbringen. Folgt eine Trennung im hohen Alter oder fühlt sich ein Ehepartner nach dem Verlust durch einen Todesfall allein, verändern sich die Kriterien an einen neuen Partner ganz gewiss. Doch eines ist klar: Man ist nie zu alt dafür, den zweiten Frühling zusammen mit einem anderen Menschen zu erleben.

Partnersuche für Senioren

 

(© pixabay.com)

 

Der Wunsch nach Zuwendung ist im Alter größer als jemals zuvor

Im Alter ist der Wunsch nach Zuwendung, Gesellschaft und Geborgenheit bei den meisten Menschen vermutlich größer als in der Jugend. Ältere Singles wünschen eine Person an ihrer Seite, mit der sie Erfahrungen, aber auch Ängste austauschen können. Im Gegensatz zum Jugendalter, in dem sich viele Singles an unverbindlichen Bekanntschaften oder ‚Abenteuern’ orientieren, legen ältere Generationen gesondertes Hauptaugenmerk auf ‚innere Werte’. Im Vordergrund steht, eine gemeinsame Basis zu erschaffen und sich über persönliche Erfahrungen auszutauschen, so dass der generellen Lebenseinstellung eine besondere Bedeutung zukommt.

 

Partnersuche im Internet- wieso nicht?

Da im Freundeskreis zumeist nur selten interessante Singles des gleichen Alters anzutreffen sind, ist die Partnersuche im Internet für Senioren eine viel versprechende Alternative. Zahlreiche Partnerbörsen haben sich mittlerweile auf die Generation 50plus spezialisiert und bieten Alleinstehenden eine Möglichkeit, sich auf virtuellem Wege kennen zu lernen. Der Vorteil dieser Möglichkeit der Partnersuche besteht darin, dass ältere Singles genau wissen, dass sich ihr Gegenüber in der gleichen Situation befindet. Gemeinsames Ziel ist bei einem Großteil aller Senioren, eine starke Schulter zum Anlehnen und einen Menschen zu finden, mit dem man den gemeinsamen Lebensabend verbringen kann. Um online den richtigen Partner zu finden, ist es wichtig, dass sich ältere Menschen von Anfang an realitätsgetreu darstellen. Zudem sollten Singles ihre Suche locker und unverkrampft angehen – schließlich eignen sich entsprechende Partnerbörsen auch hervorragend dazu, neue Freundschaften zu schließen. Nur wer erste Chats oder das erste Date unverkrampft auf sich zukommen lässt, wird mit der Partnervermittlung Erfolg haben. Ein vorteilhaftes und dennoch realistisches Profilfoto kann dem Liebesglück bei der virtuellen Suche nach der großen Liebe gewiss dennoch auf die Sprünge helfen. Zahlreiche Vereine bieten ebenfalls regelmäßig Kurse für Senioren an. Vom Erlernen neuer Sprachen bis hin zu Bastel- oder Sportkursen – auch diese Veranstaltungen sind eine Möglichkeit, einem neuen Partner zu begegnen. Der Vorteil dieser Art des Kennenlernens besteht darin, dass von Anfang an eine gemeinsame Basis durch das Hobby geschaffen wird. Nehmen ältere Männer und Frauen beispielsweise an einem Bastelkurs teil, ist die Vorliebe für diese Freizeittätigkeit gewiss auf beiden Seiten vorhanden. Auch diese Gemeinsamkeit kann die Grundlage für ein intensiveres Kennenlernen bilden.